Die Beschwerde

Basis für die Abwicklung von Beschwerden ist die Verfahrensordnung. Jeder Verbraucher ist berechtigt, sich mit seiner Beschwerde über Verstöße gegen die Kodizes des DDOW über nutzungsbasierte Onlinewerbung an diesen zu wenden. Das Beschwerdeverfahren ist kostenlos.

Bitte beachten Sie: Für Beschwerden gegen inhaltliche Äußerungen oder Darstellungen bei der Onlinewerbung ist ausschließlich der Deutsche Werberat zuständig.

Für einen reibungslosen und zügigen Ablauf des Beschwerdeverfahrens sind einige Punkte zu beachten. Hier gibt es eine Anleitung.
 
addthis.com bluedot.us del.icio.us digg.com google.com Mister Wong YiggIt

Trägerverbände

Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V. Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. Handelsverband Deutschland - HDE e.V. Markenverband e.V. Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ) Verband Privater Rundfunk
Organisiert im ZAW:
Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.v. (ZAW)